Drucken

hier-und-jetzt-0676kleinRoland Schimmelpfennig

Hier und Jetzt

Zum Inhalt

Ein Hochzeitsfest zu später, feuchtfröhlicher Stunde. Die Gäste fabulieren wild und malen sich das Schicksal des Brautpaares aus: Katja wird mit Martin im Elektrofachmarkt anbändeln und ihren Ehemann Georg verlassen. Glücklich aber wird es sie nicht machen. Dann wechseln die Jahreszeiten über der Hochzeitstafel. Liegt die Geschichte von Georg, Katja und Martin wirklich vor ihnen, oder ist sie längst vergangen? Mit jedem weiteren Redebeitrag, mit jedem neuen sentimentalen Lied verschwimmen die Grenzen von Raum und Zeit. "Hier und Jetzt" führt in lockeren Erzählfolgen tief hinein in eine Welt melancholischer Romanzen, in der Sehnsucht allgegenwärtig und Heilserwartung ausgeschlossen ist.

Zum Text – die Stückkritik

Zum Gastspiel im Mülheim – der shorty, das Publikumsgespräch und ruhrpod sechs

Uraufführung am Schauspielhaus ZürichNachtkritik und Kritikenrundschau

Zum Reinschauen – der Trailer


Hier und Jetzt
von Roland Schimmelpfennig
Uraufführung am 25. April 2008 am Schauspielhaus Zürich

Regie: Jürgen Gosch, Bühne und Kostüme: Johannes Schütz, mit: Dörte Lyssewski, Wolfgang Michael, Karin Pfammatter, Charly Hübner, Corinna Harfouch, Fabian Krüger, Gottfried Breitfuss, Georg Martin Bode, Christine Schorn, Ludwig Boettger, Yohanna Schwertfeger

www.schauspielhaus.ch



Foto © Matthias Horn